Angebote zu "Psychische" (151 Treffer)

Kategorien

Shops

OMEPRAZOL Heumann 20 mg b.Sodbr.magensaftr.Hart...
Unser Tipp
4,18 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Omeprazol Heumann 20mg: Stark bei Sodbrennen Sodbrennen ist ein in Deutschland weit verbreitetes Leiden, das durch ein unangenehmes, brennendes Gefühl zwischen Magen und Speiseröhre gekennzeichnet ist. Diese Schmerzen entstehen dann, wenn Magensäure in die Speiseröhre gelangt, und werden nicht selten von sogenanntem saurem Aufstoßen begleitet. Die Ursachen für Sodbrennen sind vielfältig und reichen von einer ungesunden Ernährungsweise über Stress und hormonelle Veränderungen in der Schwangerschaft bis hin zu Übergewicht und Erkrankungen der Speiseröhre und des Magens. Risikofaktoren für Sodbrennen sind zum Beispiel: Nahrungsmittel, die die Magenschleimhaut reizen (z.B. Kaffee, fettige und süße Speisen, Lebensmittel mit viel Säure) Genussmittel wie Alkohol, Koffein und Nikotin Stress Übergewicht Übereiltes Essen Bestimmte Medikamente und Infektionen Treten Sodbrennen und saures Aufstoßen infolge einer Überproduktion von Magensäure auf, etwa nach fettigem oder saurem Essen sowie in physischen und psychischen Stresssituationen, bietet Omeprazol Heumann eine wirkungsvolle Behandlungsmethode. Es ist zur kurzzeitigen Anwendung bei akutem Sodbrennen und einer abgeschwächten Form der Refluxkrankheit geeignet und verschafft Ihnen zuverlässig Linderung. Wer hin und wieder unter Sodbrennen leidet, ist daher mit Omeprazol Tabletten oder Kapseln gut beraten. Wie wirkt Omeprazol im Körper? Die Omeprazol Kapseln von Heumann sind magensaftresistent, das heißt der Wirkstoff wird nicht bereits im Magen, sondern erst im Dünndarm freigesetzt, von wo aus er in die Blutbahn gelangt. Anschließend heftet Omeprazol sich an die Belegzellen des Magens, die ihn in den eigentlichen Wirkstoff umwandeln. Dieser blockiert die für die Produktion von Magensäure zuständige Protonenpumpe, wodurch die Freisetzung von saurem Magensaft verringert wird. Eine Überproduktion von Magensäure wird somit von Omeprazol 20 mg erfolgreich gestoppt. Auf diese Weise wird Sodbrennen und saurem Aufstoßen, wobei Magensaft in den Mundraum oder Rachenbereich fließen kann, effektiv entgegengewirkt. Was ist bei der Einnahme von Heumann Omeprazol zu beachten? Omeprazol 20 mg Heumann eignet sich ausschließlich zur kurzzeitigen Behandlung von Sodbrennen bei Erwachsenen und sollte nicht länger als 2 Wochen am Stück eingenommen werden. Verabreichen Sie 1-mal täglich jeweils 1 Kapsel vor der Mahlzeit, entweder morgens oder abends. Diese Tageshöchstdosis sollte keinesfalls überschritten werden. Bei anhaltenden Beschwerden empfiehlt sich unbedingt der Besuch beim Arzt. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Hilbert/B Ratgeber Übergewicht u Adiposi
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.10.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Informationen für Betroffene und Angehörige, Ratgeber zur Reihe 'Fortschritte der Psychotherapie' 35, Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie 35, Auflage: 1/2016, Autor: Hilbert, Anja/Brauhardt, Anne/Munsch, Simone, Verlag: Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Adipositas // Ernährungsumstellung // Gewicht // Körperliche Aktivität // Psychische Störung // Ratgeber // Selbsthilfe // Übergewicht, Produktform: Kartoniert, Umfang: 79 S., Seiten: 79, Format: 0.5 x 21.5 x 15.2 cm, Gewicht: 130 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Buch - Endlich ohne Zucker! Lesemuffel  Kinder
10,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Zucker ist das neue Rauchen. Mit witzigen Comics weg von der Sucht. Für immer!All jenen, die bereit sind, ihre Sucht von Zucker beenden zu wollen, zeigt dieses Buch den Weg. Mit Allen Carrs sensationeller und weltweit bekannter "Easyway"-Methode kann jeder in wenigen Wochen und ohne übermenschliche Willensanstrengung die körperliche und psychische Zuckersucht überwinden, indem er seinen Konsum kritisch hinterfragt und ihr schließlich aus Überzeugung den Rücken kehrt.Carr, AllenDer Bestsellerautor Allen Carr hat mit seinen Büchern weltweit Millionen Menschen von Nikotinsucht, Übergewicht und Alkoholabhängigkeit befreit, indem er ihnen zeigte, wie sie mit seiner einzigartigen Methode ganz einfach und wie von selbst ihre Probleme hinter sich lassen. Durch den großen Erfolg seiner Selbsthilfe-Methode erlangte Carr internationales Ansehen. Weltweit gibt es »Allen-Carr-Standorte« mit speziell ausgebildeten Trainern.Dicey, JohnJohn Dicey ist erfahrener Suchttherapeut und Direktor des Allen Carr's Easyway-Instituts. Er begegnete Allen Carr 1997 und wurde durch seine Methode davon befreit, bis zu 80 Zigaretten am Tag zu rauchen. Gemeinsam mit Allen Carr und Robin Hayley hat er seither daran gearbeitet, die Easyway-Methode auch auf andere Süchte anzuwenden und in die gesamte Welt zu tragen - mit großem Erfolg. John Dicey lebt mit seiner Familie in Surrey bei London, Großbritannien.

Anbieter: yomonda
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Crataegan®-Tropfen
3,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Crataegan® - Tropfen zum Einnehmen Für alle, die lange aktiv bleiben wollen. Crataegan® stärkt das Herz (bei beginnender altersbedingter Leistungsverminderung) wirkt entgegen bei Abgeschlagenheit und Müdigkeit bei Belastung unterstützt den Kreislauf verringert Abgeschlagenheit & Müdigkeit mit der Kraft des Weißdorns ist gut verträglich Wirkstoff: Flüssigextrakt aus Weißdornfrüchten und Weißdornblättern mit Blüten (pflanzlich). Geht Ihnen schnell die Puste aus und sind Sie rasch erschöpft? Klopft Ihr Herz schon bei leichten Belastungen? Wenn Sie merken, dass Sie bei körperlicher Belastung rasch ermüden, kann das an Ihrem Herz liegen. Im Alltag ist eine Verringerung der Herzleistung bemerkbar z.B. beim Treppensteigen, Spazieren, Radfahren oder bei der Gartenarbeit und äußert sich durch Beschwerden wie Abgeschlagenheit, Leistungsschwäche und Müdigkeit. Zudem sind Herzerkrankungen nicht zu unterschätzen. Sie sind die Todesursache Nr. 1. Die meisten Todesfälle im höheren Alter sind auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen zurückzuführen. Das Risiko steigt schon ab dem 40. Lebensjahr stark an. (Quelle: Statistik Austria). Faktoren, die die Herzgesundheit beeinträchtigen Ungesunde Ernährung / Übergewicht Stress & psychische Belastungen Mangel an Bewegung Rauchen Tipps für ein gesundes Herz Gesunde Ernährung Ruhepole schaffen Körperliche Aktivität, Sport Rauchen aufhören Regelmäßige Vorsorgeuntersuchung Anwendung: Erwachsene: 3 mal täglich 20 Tropfen. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei beginnender altersbedingter Leistungsverminderung des Herzens mit Symptomen wie Abgeschlagenheit und Müdigkeit bei Belastung. Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Verwendung für das genannte Anwendungsgebiet registriert ist. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Odorex® gegen Fußschweiss
3,42 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Speziell gegen übermäßige Schweißproduktion an den Füßen wurde Odorex® gegen Fußschweiß entwickelt. Es reguliert die übermäßige Schweißproduktion, ohne die natürliche Funktion der Haut zu beeinträchtigen. Odorex® gegen Fußschweiß wirkt langanhaltend erfrischend und belebend. Damit ist es die ideale Lösung fü alle, die unter Schweißfüßen leiden und bisher kein geeignetes Mittel finden konnten. Wer unter Fußpilz leidet, der muß allerdings auf die Anwendung von Odorex® verzichten, bis die Pilzerkrankung abgeheilt ist. Bei regelmäßiger Anwendung hemmt Odorex® gegen Fußschweiß zuverlässig die Entstehung von unangenehmem Fußgeruch. Anwendungshinweise: Die Haut vor dem Auftragen gründlich reinigen. Nur einmal am Tag anwenden. Vor dem Ankleiden trocknen lassen. Schwitzen ist natürlich und gesund! Darüber besteht kein Zweifel. Dennoch wird es gelegentlich als störend empfunden. Vor allem, wer stark schwitzt oder zur schnellen Bildung von Schweißgeruch neigt, kann durch die eigentlich sinnvolle Körperfunktion leiden. Außerdem ist schweißnasse oder sogar aufgeweichte Haut anfällig für Reizungen und Entzündungen. Sie bietet z.B. Pilzen beste Bedingungen zur Ansiedlung. In Hautfalten und vor allem auch an den Füßen ist die Haut durch starkes Schwitzen darum häufig in Mitleidenschaft gezogen. Für diesen Problemkreis bietet Odorex® die richtigen Lösungen. Warum schwitzen wir? Durch die Absonderung von Schweiß reguliert unser Körper seine Temperatur sowie seinen Wasser- und Salzhaushalt. Unmerklich vollzieht sich dieser Vorgang ständig Über die Schweißdrüsen dringt die wäßrige Flüssigkeit, die neben Kochsalz unter anderem Magnesium-, Kalium-, Calcium-, Phosphat- und Sulfationen, Harnstoff, Fettsäuren Cholesterin und Duftstoffe enthält an die Hautoberfläche. Beim Verdunsten des Wassers kühlt sich die Haut aus. Mit dem Schweiß werden nicht nur Mineralstoffe und überschüssiges Wasser sondern auch Schlacken und Gifte ausgeschieden. Ein Effekt. den man sich z.B. in der Sauna oder im Dampfbad zu Nutzen macht. Den Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust sollte man allerdings angemessen ausgleichen, am besten mit Mineralwasser oder einem isotonischen Getränk. Übermäßiges Schwitzen - Ursachen und Vorbeugemaßnahmen Wann die Schweißproduktion zu stark ist, läßt sich schwer entscheiden. Maßgeblich ist in erster Linie das eigene Befinden. Wird die Schweißabsonderung als unangenehm empfunden z. B. weil es zu Geruchsentwicklung kommt, kann über Maßnahmen zur Bekämpfung des Problems nachgedacht werden. Zunächst sollte die Ursache des starken Schwitzens untersucht werden. Häufige Gründe sind Fieber, Übergewicht, Überfunktion der Schilddrüse, hormonelle Veränderungen wie sie etwa in der Pubertät und in den Wechseljahren vorkommen, Nervosität und psychische Beschwerden. Auch durch Medikamenteneinnahmen (z.B. Kortison) kann eine übermäßige Schweißabsonderung verursacht werden. Daneben kann Kleidung, die einengt oder aus synthetischen, luftundurchlässigen Materialien hergestellt ist, starkes Schwitzen begünstigen. Um übermäßiges Schwitzen zu vermeiden gilt darum: Bei Fieber muß die zugrunde liegende Erkrankung festgestellt und behandelt werden. Ein normales Körpergewicht ist sicher nicht nur im Hinblick auf die Schweißproduktion erstrebenswert. Eine Schilddrüsenüberfunktion muß vom Arzt untersucht und behandelt werden. Geht das Schwitzen auf hormonelle Veränderungen zurück, kann eine Hormonbehandlung für Erleichterung sorgen. Wer unter nervösen Zuständen oder Angstschweiß leidet, kann Entspannungsmethoden erlernen. Sie helfen mit der Stresssituation gelassener umzugehen. Luftige, feuchtigkeitsaufsaugende Kleidung aus natürlichen Materialien hilft dem Schwitzen vorzubeugen. Schweißtreibende Getränke wie Tee, Kaffee und Alkohol sollte man vermeiden. Zu den naheliegendsten Maßnahmen gehört gründliches Waschen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Odorex® gegen Fußschweiss
2,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Speziell gegen übermäßige Schweißproduktion an den Füßen wurde Odorex® gegen Fußschweiß entwickelt. Es reguliert die übermäßige Schweißproduktion, ohne die natürliche Funktion der Haut zu beeinträchtigen. Odorex® gegen Fußschweiß wirkt langanhaltend erfrischend und belebend. Damit ist es die ideale Lösung fü alle, die unter Schweißfüßen leiden und bisher kein geeignetes Mittel finden konnten. Wer unter Fußpilz leidet, der muß allerdings auf die Anwendung von Odorex® verzichten, bis die Pilzerkrankung abgeheilt ist. Bei regelmäßiger Anwendung hemmt Odorex® gegen Fußschweiß zuverlässig die Entstehung von unangenehmem Fußgeruch. Anwendungshinweise: Die Haut vor dem Auftragen gründlich reinigen. Nur einmal am Tag anwenden. Vor dem Ankleiden trocknen lassen. Schwitzen ist natürlich und gesund! Darüber besteht kein Zweifel. Dennoch wird es gelegentlich als störend empfunden. Vor allem, wer stark schwitzt oder zur schnellen Bildung von Schweißgeruch neigt, kann durch die eigentlich sinnvolle Körperfunktion leiden. Außerdem ist schweißnasse oder sogar aufgeweichte Haut anfällig für Reizungen und Entzündungen. Sie bietet z.B. Pilzen beste Bedingungen zur Ansiedlung. In Hautfalten und vor allem auch an den Füßen ist die Haut durch starkes Schwitzen darum häufig in Mitleidenschaft gezogen. Für diesen Problemkreis bietet Odorex® die richtigen Lösungen. Warum schwitzen wir? Durch die Absonderung von Schweiß reguliert unser Körper seine Temperatur sowie seinen Wasser- und Salzhaushalt. Unmerklich vollzieht sich dieser Vorgang ständig Über die Schweißdrüsen dringt die wäßrige Flüssigkeit, die neben Kochsalz unter anderem Magnesium-, Kalium-, Calcium-, Phosphat- und Sulfationen, Harnstoff, Fettsäuren Cholesterin und Duftstoffe enthält an die Hautoberfläche. Beim Verdunsten des Wassers kühlt sich die Haut aus. Mit dem Schweiß werden nicht nur Mineralstoffe und überschüssiges Wasser sondern auch Schlacken und Gifte ausgeschieden. Ein Effekt. den man sich z.B. in der Sauna oder im Dampfbad zu Nutzen macht. Den Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust sollte man allerdings angemessen ausgleichen, am besten mit Mineralwasser oder einem isotonischen Getränk. Übermäßiges Schwitzen - Ursachen und Vorbeugemaßnahmen Wann die Schweißproduktion zu stark ist, läßt sich schwer entscheiden. Maßgeblich ist in erster Linie das eigene Befinden. Wird die Schweißabsonderung als unangenehm empfunden z. B. weil es zu Geruchsentwicklung kommt, kann über Maßnahmen zur Bekämpfung des Problems nachgedacht werden. Zunächst sollte die Ursache des starken Schwitzens untersucht werden. Häufige Gründe sind Fieber, Übergewicht, Überfunktion der Schilddrüse, hormonelle Veränderungen wie sie etwa in der Pubertät und in den Wechseljahren vorkommen, Nervosität und psychische Beschwerden. Auch durch Medikamenteneinnahmen (z.B. Kortison) kann eine übermäßige Schweißabsonderung verursacht werden. Daneben kann Kleidung, die einengt oder aus synthetischen, luftundurchlässigen Materialien hergestellt ist, starkes Schwitzen begünstigen. Um übermäßiges Schwitzen zu vermeiden gilt darum: Bei Fieber muß die zugrunde liegende Erkrankung festgestellt und behandelt werden. Ein normales Körpergewicht ist sicher nicht nur im Hinblick auf die Schweißproduktion erstrebenswert. Eine Schilddrüsenüberfunktion muß vom Arzt untersucht und behandelt werden. Geht das Schwitzen auf hormonelle Veränderungen zurück, kann eine Hormonbehandlung für Erleichterung sorgen. Wer unter nervösen Zuständen oder Angstschweiß leidet, kann Entspannungsmethoden erlernen. Sie helfen mit der Stresssituation gelassener umzugehen. Luftige, feuchtigkeitsaufsaugende Kleidung aus natürlichen Materialien hilft dem Schwitzen vorzubeugen. Schweißtreibende Getränke wie Tee, Kaffee und Alkohol sollte man vermeiden. Zu den naheliegendsten Maßnahmen gehört gründliches Waschen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Die Darm-Hirn-Connection: Revolutionäres Wissen...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannende neue Erkenntnisse über das Mikrobiom.Glücksfaktor: Was tut Darm und Psyche gut?Expertise: Praxiserfahrener und wissenschaftlich renommierter Autor.Der Darm ist als Gesprächsthema salonfähig geworden: Laktoseintoleranz, Gluten- Unverträglichkeit und Blähungen treiben uns um. Das Thema birgt aber noch viel mehr Potenzial und geht über das körperliche Befinden hinaus: Das Mikrobiom im Darm könnte gar auch ein Schlüssel zu unserem Glück sein!Gregor Hasler, Professor für Molekulare Psychiatrie, wandelt schon lange auf den Spuren der Därme beziehungsweise der Ernährung seiner psychisch erkrankten Patienten. Seine Studien geben ebenso wie eine Reihe weiterer Untersuchungen Hinweise darauf, dass psychische Probleme auch mit der Zusammensetzung des Darmmikrobioms einhergehen. Ein Ungleichgewicht im Darm-Hirn-Link kann zu Krankheiten beitragen, die häufig das Wohlbefinden senken und die Lebenszeit verkürzen: Übergewicht, Diabetes, Herzkrankheiten, Essstörungen, Depression, Autismus, posttraumatische Belastungsstörung, Schizophrenie und Demenz. Es ist nun wissenschaftlich plausibel, dass Ernährungsumstellungen, Präbiotika und Antioxidantien über die Darm-Hirn-Connection unsere psychische und körperliche Widerstandskraft stärken.Auch wenn es keine allgemeine Methode gibt und wir alle unsere individuellen Lösungen finden müssen: Unsere Gesundheit liegt viel mehr in unseren Händen und erstaunlicherweise tatsächlich in unserem Darm, als wir es uns je vorgestellt haben.Dieses Buch richtet sich anAlle, die etwas für ihre psychische und körperliche Gesundheit tun wollenPsychiater,Psychosomatiker,Psychotherapeuten,Neurowissenschaftler.  Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Olaf Pessler. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/005261/bk_adko_005261_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
maVena® B12 Salbe
15,40 € *
zzgl. 4,95 € Versand

mavena B12 Salbe Zur äußerlichen Behandlung von sehr trockenen, schuppenden Hautveränderungen. Speziell auch bei Psoriasis. Entzündungshemmend, juckreizstillend und regenerierend In Deutschland leiden etwa 2% der Bevölkerung unter Psoriasis (Schuppenflechte): 80% der Betroffenen maßgeblich unter schubweise auftretenden Hautsymptomen. Die stark juckenden und schuppigen Hautareale treten bevorzugt an Kopf, Ellbogen, Knie und Rücken auf. Ebenfalls häufig betroffen sind Hände und Füße. Eine gestörte Zellteilung führt dazu, dass schneller neue Hautzellen gebildet, als tote abgestoßen werden. So entstehen scharf abgegrenzte, erhabene, rote Areale, sogenannte Plaques. Auslöser wie Stress, Infektionen, hormonelle Umstellungen, aber vor allem auch Hautreizungen und Hautschäden, führen zu immer neuen, sich vergrößernden Plaques. Ziel der Maßnahmen ist es, die Zellteilung zu normalisieren und den Juckreiz zu unterdrücken. Bei einer sorgfältigen Basisbehandlung der sehr trockenen Haut mit mavena B12 Salbe wird die Haut befeuchtet und reißt weniger schnell ein. Entzündungen werden gehemmt, weitere verhindert und die Hautregeneration gefördert. Mit mavena B12 Salbe werden die Beschwerden leichter bis mittelschwerer Psoriasis deutlich reduziert und die Haut effektiv und nachhaltig beruhigt. Patentierte B12-Transport-Technologie: Als Funktionsstoff ist Cyanocobalamin (Vitamin B12) enthalten. Cyanocobalamin gelangt über die innovative Transport-Technologie direkt in die obersten Hautschichten und kann durch physikalische Bindung von Stickoxiden deren entzündungsfördernde Wirkung blockieren und die Hautrötung reduzieren. In Verbindung mit mehrfach ungesättigten Omega-3 Fettsäuren und natürlichen Feuchthaltefaktoren wie Urea wird die Barrierefunktion der Haut gestärkt. Folglich werden Hautrötung und Juckreiz gelindert und die gesteigerte Neubildung von Hautzellen, und somit die Schuppenbildung, verringert. Enthält 29% Lipide und 2% Urea. mavena - dermatologisches Behandlungskonzept • Mit Vitamin B12, natürlichen Feuchthaltefaktoren, hochwertigen pflanzlichen Ölen • Entzündungshemmend, juckreizstillend, regeneriert die natürliche Hautbarriere • Klinisch erwiesen wirksam2 • Frei von Duft- und Farbstoffen Anwendung : Je nach Bedarf ein oder mehrmals täglich auf die betroffenen Hautstellen auftragen und leicht einmassieren. Bei Säuglingen unter 4 Wochen nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, da hierzu keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. Entsteht der Eindruck, dass das Medizinprodukt zu schwach oder zu stark wirkt, sollte der behandelnde Arzt oder Apotheker konsultiert werden. Auslöser meiden: Betroffene können selbst die Schwere und die Häufigkeit der Psoriasisschübe mit beeinflussen, indem sie darauf achten, zu vermeiden, was individuell die Beschwerden triggert oder verstärkt. Enorm wichtig: eine verbesserte Stresstoleranz, die Vermeidung von unnötigen Belastungen und von Hautreizungen. Auch eine antientzündliche Ernährung, der Abbau von Übergewicht und der Verzicht auf Alkohol und Rauchen hilft häufig. Für eine effektive Reduktion der Intensität, der Länge und der Häufigkeit von Psoriasisschüben ist zusätzlich eine sorgfältige und regelmäßige Hautpflege essentiell. mavena Medizinprodukte wurden speziell für die Bedürfnisse der Haut und zur Linderung der Symptome von Psoriasisplaque entwickelt. Keine Angst vor Sport: Von Psoriasis Betroffene kämpfen ihr Leben lang mit sehr trockener Haut. Diese ist dadurch verletzungsan- fälliger und durchlässiger für Erreger. Dennoch sollten Psoriatiker Sport treiben. Optimal sind Sportarten, die die Haut nicht reizen und verletzungsarm sind. Vor allem aber auch eine unmittelbare, milde Reinigung der Haut nach dem Sport, verhindert eine Verschlechterung des Hautbildes. Nach dem Training versorgt mavena B12 Salbe, mavena Hydroduschgel und mavena Lipolotion die Haut mit Feuchtigkeit und Lipiden, um die Haut geschmeidig zu machen und Juckreiz zu mindern. Mehr Wellness: Psoriasis ist nicht ansteckend. Trotzdem schrecken viele Menschen vor dem Anblick von Psoriasisplaque zurück. Das kann dazu führen, dass Menschen mit Psoriasis sich schämen und Dinge, die ihnen guttun, wie etwa ein Gang zum Frisör, zur medizinischen Fußpflege oder zur Physiotherapie nicht wagen. Diese psychische Belastung kann die Symptome noch weiter verstärken. mavena B12 Salbe kann helfen, die Hautbarriere der sehr trockenen, schuppig-roten Hautstellen zu stärken und sowohl die Entzündung als auch den Juckreiz deutlich zu reduzieren. Hautschuppen lösen sich besser ab und die übertriebene Zellproduktion in der Haut wird eingedämmt. Dazu ist mavena B12 Salbe kortisonfrei. Häufige Fragen & Antworten Kann die mavena B12 Salbe bei Psoriasis (Schuppenflechte) auch im Ohr angewendet werden? Die mavena B12 Salbe kann für die Behandlung des äußeren Gehörganges bei Schuppen und Plaques verwendet werden. Wichtig: den Gehörgang stets offen halten und sorgfältig säubern, damit sich weder Bakterien noch Pilze ausbreiten können. Können die mavena B12 Produkte auch auf dem Augenlid angewendet werden? Ja. Es muss aber darauf geachtet werden, dass die Produkte nicht in Kontakt mit den Schleimhäuten und dem Auge kommen. Sollte dennoch ein mavena B12 Produkt in das Auge gelangen, so muss das Auge mit lauwarmem Wasser sorgfältig gesäubert und gespült werden. Was sollte bei Psoriasis im Urlaub beachtet werden? Alle Verhaltensweisen, die im Alltag Linderung bringen, sollten auch im Urlaub genauso weitergeführt werden. Besonders wichtig: Ein ausreichend hoher Sonnenschutz, leichte Kleidung und die sorgfältige Pflege der Haut auch im Urlaub. Die mavena Medizinprodukte wurden speziell für die Haut von Menschen mit Psoriasis entwickelt und gehören auf jeden Fall mit ins Gepäck.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
maVena® Hydroshampoo
10,19 € *
zzgl. 4,95 € Versand

mavena Hydroshampoo Zur milden Reinigung und Befeuchtung trockener, juckender und schuppender Kopfhaut. Feuchtigkeitsspendend und schuppenlösend In Deutschland leiden rund zwei Millionen Menschen jeden Alters unter Psoriasis (Schuppenflechte): 80% davon maßgeblich unter den Hautsymptomen, die häufig auch die Kopfhaut betreffen. Die gestörte Zellteilung in der Haut führt dazu, dass mehr Hautzellen gebildet als tote abgestoßen werden. So entstehen scharf abgegrenzte, erhabene, rote, schuppige und extrem juckende Haut- bereiche (Plaque). Am Kopf befinden sich diese oft am Haaransatz, im Nacken und im Bereich der Ohren. Auslöser wie Stress, Infektionen, hormonelle Umstellungen, aber auch Hautreizungen durch scharfe Zusatzstoffe eines Shampoos oder Kratzen, führen zu immer neuen, sich vergrößernden Plaques. Um die Kopfhaut zu beruhigen und den Juckreiz einzu- dämmen ist es entscheidend, die Haare und die Kopfhaut regelmäßig schonend zu reinigen, ohne der Kopfhaut dabei Feuchtigkeit zu entziehen. Dadurch können weniger Erreger in die Kopfhaut eindringen, sowohl die Entzündung als auch der intensive Juckreiz gehen zurück und die Haut kann sich regenerieren. mavena Hydroshampoo wurde speziell zur milden Reinigung und Befeuchtung der trockenen, schuppenden und juckenden Kopfhaut wie bei Psoriasis entwickelt. Die regelmäßige Anwendung reduziert die Neubildung von Schuppen. Speziell zur Beruhigung der Kopfhaut Milde Tenside reinigen schonend Haar und Kopfhaut. Zudem enthält das Medizinprodukt 5% hochmagnesiumreiches Salz aus dem Toten Meer, den natürlichen Feuchthaltefaktor Urea, Kamillenextrakt sowie Dexpanthenol. Die Magnesium-Ionen fördern die Regeneration der Kopfhaut und versorgen diese mit Feuchtigkeit und bilden so die Grundlage zur Schuppenreduktion. Die beruhigende Wirkung der Kamille und die regenerationsfördernden Eigenschaften des Dexpanthenols unterstützen zusätzlich die Normalisierung der Haut. Enthält 4% Urea. mavena - dermatologisches Konzept •Kombination von 5% Totes Meer Salz und 4% Urea •Mild reinigend, schuppenlösend, spendet Feuchtigkeit und schützt vor Austrocknung der Kopfhaut •Frei von Farb- und Duftstoffen Anwendung: In das feuchte Haar leicht einmassieren, kurz einwirken lassen und sorgfältig ausspülen. Bei Säuglingen und Kleinkindern nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, da hierzu keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. Entsteht der Eindruck, dass das Medizinprodukt zu schwach oder zu stark wirkt, sollte der behandelnde Arzt oder Apotheker konsultiert werden. Ergänzend kann 1 - 2 mal wöchentlich die mavena Kopfhautpackung angewendet werden. Bloss nicht kratzen: Psoriasis betrifft bei vielen Menschen auch die Kopfhaut. Besonders wichtig ist es auch hier, den Juck- Kratz-Kreislauf zu durchbrechen, denn durch Kratzen gelangen Erreger in die Haut und die Beschwerden werden entweder ausgelöst oder verstärken sich weiter. mavena Hydroshampoo spendet schon während der schonenden Reinigung Feuchtigkeit und beruhigt die Kopfhaut durch den hohen Anteil an hochmagnesiumreichen Totes Meersalz und weiteren hautregenerierenden Substanzen. Die stark belastenden Symptome lassen nach und der Betroffene erlebt auch psychische Entlastung. Daneben kann ergänzend die mavena Kopfhautpackung verwendet werden, welche die Kopfhaut intensiv beruhigt. Auslöser meiden: Betroffene können selbst die Schwere und die Häufigkeit der Psoriasisschübe mit beeinflussen, indem Sie vermeiden, was individuell die Beschwerden triggert oder verstärkt. Enorm wichtig: eine verbesserte Stresstoleranz, die Vermeidung von unnötigen Belastungen und von Hautreizungen. Auch eine antientzündliche Ernährung, der Abbau von Übergewicht und der Verzicht auf Alkohol und Rauchen ist häufig hilfreich. Für eine effektive Reduktion der Intensität, der Länge und der Häufigkeit von Psoriasisschüben ist zusätzlich eine sorgfältige und regelmäßige Hautpflege essentiell. Das umfassende mavena Sortiment wurde speziell für unterschiedliche Hautbedürfnisse entwickelt. Soziale Ausgrenzung: Psoriasis ist nicht ansteckend. Trotzdem schrecken viele Menschen vor dem Anblick von Psoriasisplaque zurück. Das kann dazu führen, dass Menschen mit Psoriasis sich zurückziehen und Angst davor haben zum Frisör, zur medizinischen Fußpflege oder zur Physiotherapie zu gehen, weil sie sich für ihre Erkrankung zu stark schämen. Daher ist es für Betroffene besonders wichtig, die auffälligen Hautbeschwerden einzugrenzen. mavena Hydroshampoo reinigt und befeuchtet die trockene Kopfhaut und stärkt somit die Hautbarriere. Die Hautzellproduktion wird normalisiert und die Schuppen gelöst. Inhaltsstoffe: Aqua, Coco Glucoside, Sodium Coco-Sulfate, Dead Sea Salt, Hydroxyethyl Urea, Magnesium Chloride, Glyceryl Oleate, Glycerin, Propylene Glycol, Chamomilla Recutita Flower Extract, Sodium Citrate, Phenylpropanol, Caprylyl Glycol, Decylene Glycol, Panthenol, Citric Acid Häufige Fragen & Antworten Welche unerwünschten Wirkungen können durch die Anwendung von mavena Hydroshampoo auftreten? Bei der Anwendung des mavena Hydroshampoos auf der akut entzündeten und nässenden Kopfhaut kann es aufgrund des Urea- und Salzgehaltes zu (kurzfristigem) Brennen kommen. Ist Psoriasis heilbar? Nein. Die Hauterkrankung ist derzeit zwar noch nicht heilbar, aber es gibt unterschiedliche Behandlungsoptionen. Die Anzahl, Dauer und Schwere der Psoriasisschübe sind deutlich reduzierbar, auch wenn völlige Symptomfreiheit selten ist. Besonders wichtig ist die regelmäßige, sorgfältige Behandlung der Haut mit gut verträglichen Pflege- und Reinigungsprodukten. Ideal für die Basispflege geeignet: mavena Medizinprodukte. Kann eine Schwangerschaft die Psoriasis verschlimmern? Leider ja. Die hormonelle Umstellung während der Schwangerschaft kann Schübe auslösen und verschlimmern. Während der Schwangerschaft sollte daher auf möglichst schonende Produkte geachtet werden. Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch kann mavena Hydroshampoo auch während der Schwangerschaft und in der Stillzeit problemlos täglich weiter angewendet werden.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
maVena® Kopfhautpackung
16,64 € *
zzgl. 4,95 € Versand

mavena Kopfhautpackung Zur Begleitbehandlung bei trockener, schuppender und juckender Kopfhaut. Intensiv feuchtigkeitsspendend, beruhigend und schuppenlösend In Deutschland leiden rund zwei Millionen Menschen jeden Alters unter Psoriasis (Schuppenflechte): Zwei Drittel davon maßgeblich unter den Hautsymptomen, die häufig auch die Kopfhaut betreffen. Die gestörte Zellteilung in der Haut führt dazu, dass mehr Hautzellen gebildet als tote abgestoßen werden. So entstehen scharf abgegrenzte, erhabene, rote, schuppige und extrem juckende Hautbereiche (Plaque). Am Kopf befinden diese sich oft am Haaransatz, im Nacken und im Bereich der Ohren. Auslöser wie Stress, Infektionen, hormonelle Umstellungen, aber auch Hautreizungen durch scharfe Zusatzstoffe eines Shampoos oder Kratzen, führen zu immer neuen, sich vergrößernden Plaques. Betroffene erleben eine Erleichterung des Krankheitsbildes durch die ergänzende Anwendung von mavena Kopfhautpackung. Neben dem mild reinigenden und pflegenden mavena Hydroshampoo wurde auch die mavena Kopfhautpackung speziell zur Beruhigung der trockenen, schuppenden und juckenden Kopfhaut wie bei Psoriasis entwickelt. Die ein- bis zweimal wöchentliche Anwendung reduziert ebenfalls die Neubildung und Vergrößerung von Plaque und verbessert die Beschwerden spürbar. mavena - dermatologisches Konzept •Kombination von 10% Totes Meer Schlamm, 10% Totes Meer Salz und 4% Urea •Schuppenlösend, regeneriert die natürliche Hautbarriere, spendet intensiv Feuchtigkeit •Frei von Farb- und Duftstoffen Speziell für die Entfernung von Schuppenplaques Neben 10% hochmagnesiumreichem Salz und 10% hochmineralhaltigem Schlamm aus dem Toten Meer ist der natürliche Feuchthaltefaktor Urea enthalten. Die Magnesium-Ionen fördern die Durchblutung und Regeneration der Kopfhaut und versorgen diese mit Feuchtigkeit. Ergänzend fördern sie bei regelmäßiger Anwendung die Schuppenlösung und -neubildung sowie die Hemmung des Juckreizes. Darüber hinaus reinigen milde Lipidtenside Haar und Kopfhaut, während weich machende Öle die Kopfhaut pflegen. Enthält 4% Urea. Bloss nicht kratzen Psoriasis betrifft bei vielen Menschen auch die Kopfhaut. Besonders wichtig ist es auch hier, den Juck- Kratz-Kreislauf zu durchbrechen, denn durch Kratzen gelangen Erreger in die Haut und die Beschwerden werden entweder ausgelöst oder verstärken sich weiter. mavena Kopfhautpackung spendet schonend Feuchtigkeit und beruhigt die Kopfhaut durch den hohen Anteil an hochmagnesiumreichem Totes Meersalz, mineralhaltigem Totes Meerschlamm und weiteren hautregenerierenden Substanzen. Die stark belasten den Symptome lassen nach und der Betroffene erlebt auch psychische Entlastung. Auslöser meiden Betroffene können selbst die Schwere und die Häufigkeit der Psoriasisschübe mit beeinflussen, indem Sie vermeiden, was individuell die Beschwerden triggert oder verstärkt. Enorm wichtig: eine verbesserte Stresstoleranz, die Vermeidung von unnötigen Belastungen und von Reizungen der Kopfhaut. Auch eine antientzündliche Ernährung, der Abbau von Übergewicht und der Verzicht auf Alkohol und Rauchen ist häufig hilfreich. Für eine effektive Reduktion der Intensität, der Länge und der Häufigkeit von Psoriasisschüben ist zusätzlich eine sorgfältige und regelmäßige Pflege von Haaren und Kopfhaut essentiell. mavena Medizinprodukte wurden speziell für die Bedürfnisse der Haut und zur Linderung der Symptome entwickelt. Soziale Ausgrenzung Psoriasis ist nicht ansteckend. Trotzdem schrecken viele Menschen vor dem Anblick von Psoriasisplaque zurück. Das kann dazu führen, dass Menschen mit Psoriasis sich zurückziehen – etwa den Gang zum Frisör, zur medizinischen Fußpflege oder zur Physiotherapie nicht wagen und sich für ihre Erkrankung schämen. Daher ist es für Betroffene besonders wichtig, die auffälligen Hautbeschwerden einzugrenzen. Die mavena Kopfhautpackung schafft genau das: Die überbordende Schuppenproduktion kann eingedämmt und festsitzende Hautschuppen abgelöst werden, was zur Verkleinerung der Plaquebereiche führt. Die mavena Kopfhautpackung wirkt ergänzend zu mavena Hydroshampoo. Häufige Fragen und Antworten Welche unerwünschten Wirkungen können durch die Anwendung von mavena Kopfhautpackung auftreten? Bei der Anwendung der mavena Kopfhautpackung auf der akut entzündeten und nässenden Kopfhaut kann es aufgrund des Urea- und Salzgehaltes zu (kurzfristigem) Brennen kommen. Ist Psoriasis heilbar? Nein. Die Hauterkrankung ist derzeit zwar noch nicht heilbar, aber sie ist gut zu behandeln. Die Anzahl, Dauer und Schwere der Schübe sind deutlich reduzierbar, auch wenn völlige Symptomfreiheit selten ist. Besonders wichtig ist die regelmäßige Behandlung der Haut mit gut verträglichen Pflege- und Reinigungsprodukten. Diese sollten Feuchtigkeit spenden und die Haut mit ausreichend Lipiden versorgen, um die Hauttrockenheit reduzieren zu können. Ideale Medizinprodukte für die Kopfhaut: mavena Hydroshampoo und mavena Kopfhautpackung. Kann eine Schwangerschaft die Psoriasis verschlimmern? Leider ja. Die hormonelle Umstellung während der Schwangerschaft kann Schübe auslösen und verschlimmern. Während der Schwangerschaft sollte daher auf möglichst schonende Produkte geachtet werden. Bei bestimmungsgemässem Gebrauch kann die mavena Kopfhautpackung auch während der Schwangerschaft und in der Stillzeit problemlos weiter angewendet werden. Anwendung: Ein- bis zweimal pro Woche direkt auf die nasse Kopfhaut einmassieren und ausreichend lange einwirken lassen, danach gut ausspülen. Bei Säuglingen und Kleinkindern nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, da hierzu keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. Entsteht der Eindruck, dass das Medizinprodukt zu schwach oder zu stark wirkt, sollte der behandelnde Arzt oder Apotheker konsultiert werden. Ergänzend zur täglichen Anwendung von mavena Hydroshampoo.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot