Angebote zu "Empirisch" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Kinder- und Jugendsportkultur (1968-2018)
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewegung, Spiel und Sport nehmen im Leben von Kindern und Jugendlichen eine wichtige Rolle ein. In der Reihe Kinder - Jugend - Sport - Sozialforschung (Hrsg. Werner Schmidt) werden theoretisch und empirisch fundierte Analysen zur sozialen Bedeutung von Bewegung, Spiel und Sport bei Kindern und Jugendlichen vorgelegt.Dieser Bericht wendet sich an alle im Sport-, Gesundheits-, Bildungs- und Sozialbereich-Verantwortlichen.Zu Band 8Der vorliegende Bericht zur Kinder- und Jugendsportkultur beschreibt im Längsschnitt (1968-2018) diverse Ursachen für die Abnahme der motorischen Leistungsfähigkeit (= 20%) und die Zunahme von Bewegungsmangel und Inaktivität. Eng damit verbunden sind Probleme von Konzentrations- und Sprachstörungen (jedes 3. Kind) sowie Übergewicht und Adipositas (15-20%).Institutionell lassen sich gleichzeitig eine Reduzierung des Sportunterrichts, die fehlenden Qualifikation der Lehrkräfte in Kindergarten und Grundschule (= 50%) sowie der zunehmende Sportlehrermangel und die fehlende Schwimmausbildung beobachten.Befunde zum bewegten Unterricht zeigen andererseits, dass eine bewegungsorientierte Rhythmisierung des Alltags und längere Spielpausen nicht nur Aufmerksamkeit und Lernfähigkeit fördern, sondern auch die Motorik- und Sprachentwicklung drastisch verbessern.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Kinder- und Jugendsportkultur (1968-2018)
19,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewegung, Spiel und Sport nehmen im Leben von Kindern und Jugendlichen eine wichtige Rolle ein. In der Reihe Kinder - Jugend - Sport - Sozialforschung (Hrsg. Werner Schmidt) werden theoretisch und empirisch fundierte Analysen zur sozialen Bedeutung von Bewegung, Spiel und Sport bei Kindern und Jugendlichen vorgelegt.Dieser Bericht wendet sich an alle im Sport-, Gesundheits-, Bildungs- und Sozialbereich-Verantwortlichen.Zu Band 8Der vorliegende Bericht zur Kinder- und Jugendsportkultur beschreibt im Längsschnitt (1968-2018) diverse Ursachen für die Abnahme der motorischen Leistungsfähigkeit (= 20%) und die Zunahme von Bewegungsmangel und Inaktivität. Eng damit verbunden sind Probleme von Konzentrations- und Sprachstörungen (jedes 3. Kind) sowie Übergewicht und Adipositas (15-20%).Institutionell lassen sich gleichzeitig eine Reduzierung des Sportunterrichts, die fehlenden Qualifikation der Lehrkräfte in Kindergarten und Grundschule (= 50%) sowie der zunehmende Sportlehrermangel und die fehlende Schwimmausbildung beobachten.Befunde zum bewegten Unterricht zeigen andererseits, dass eine bewegungsorientierte Rhythmisierung des Alltags und längere Spielpausen nicht nur Aufmerksamkeit und Lernfähigkeit fördern, sondern auch die Motorik- und Sprachentwicklung drastisch verbessern.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Kinder- und Jugendsportkultur (1968-2018)
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewegung, Spiel und Sport nehmen im Leben von Kindern und Jugendlichen eine wichtige Rolle ein. In der Reihe Kinder - Jugend - Sport - Sozialforschung (Hrsg. Werner Schmidt) werden theoretisch und empirisch fundierte Analysen zur sozialen Bedeutung von Bewegung, Spiel und Sport bei Kindern und Jugendlichen vorgelegt.Dieser Bericht wendet sich an alle im Sport-, Gesundheits-, Bildungs- und Sozialbereich-Verantwortlichen.Zu Band 8Der vorliegende Bericht zur Kinder- und Jugendsportkultur beschreibt im Längsschnitt (1968-2018) diverse Ursachen für die Abnahme der motorischen Leistungsfähigkeit (= 20%) und die Zunahme von Bewegungsmangel und Inaktivität. Eng damit verbunden sind Probleme von Konzentrations- und Sprachstörungen (jedes 3. Kind) sowie Übergewicht und Adipositas (15-20%).Institutionell lassen sich gleichzeitig eine Reduzierung des Sportunterrichts, die fehlenden Qualifikation der Lehrkräfte in Kindergarten und Grundschule (= 50%) sowie der zunehmende Sportlehrermangel und die fehlende Schwimmausbildung beobachten.Befunde zum bewegten Unterricht zeigen andererseits, dass eine bewegungsorientierte Rhythmisierung des Alltags und längere Spielpausen nicht nur Aufmerksamkeit und Lernfähigkeit fördern, sondern auch die Motorik- und Sprachentwicklung drastisch verbessern.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Bewegte Schule
144,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kinder haben einen typischen und natürlichen Bewegungsdrang. Je jünger das Kind, umso mehr ist dieser ausgeprägt (vgl. Dordel 2003, S. 239). ,,Ein hohes Mass an Bewegungsaktivität sichert das Fortschreiten der körperlichen Entwicklung' (ebd., S. 239). Doch bewegen sich Kinder, um den eigentlichen Bewegungsdrang zu stillen und vor allem der Entwicklung zuliebe genügend? Viele empirische Untersuchungen berichten von einem schlechten körperlichen Zustand der Kinder. Folglich stellt sich die Frage, welche Ursachen dieser Sport- bzw. Gesundheitszustand birgt. Festzuhalten ist vor allem, dass das Übergewicht die Folge von Bewegungsmangel und Fehlernährung ist, was SCHMIDT et al. (2003) zu den Risikofaktoren im Zusammenhang mit körperlicher Aktivität bzw. Inaktivität oder motorischer Fehlentwicklung bei Kindern und Jugendlichen zählen (vgl. Schmidt et al. 2003, S. 72). Die Bewegte Schule versucht u.a. diesem Bewegungsdefizit entgegenzuwirken. Die Autorin Judith Meyer stellt dar, wie eine Bewegte Schule aufgebaut sein sollte. Des Weiteren deckt sie empirisch auf, welche Wirkungen sie im Bereich Sportmotorik auslöst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Bewegte Schule
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder haben einen typischen und natürlichen Bewegungsdrang. Je jünger das Kind, umso mehr ist dieser ausgeprägt (vgl. Dordel 2003, S. 239). ,,Ein hohes Maß an Bewegungsaktivität sichert das Fortschreiten der körperlichen Entwicklung' (ebd., S. 239). Doch bewegen sich Kinder, um den eigentlichen Bewegungsdrang zu stillen und vor allem der Entwicklung zuliebe genügend? Viele empirische Untersuchungen berichten von einem schlechten körperlichen Zustand der Kinder. Folglich stellt sich die Frage, welche Ursachen dieser Sport- bzw. Gesundheitszustand birgt. Festzuhalten ist vor allem, dass das Übergewicht die Folge von Bewegungsmangel und Fehlernährung ist, was SCHMIDT et al. (2003) zu den Risikofaktoren im Zusammenhang mit körperlicher Aktivität bzw. Inaktivität oder motorischer Fehlentwicklung bei Kindern und Jugendlichen zählen (vgl. Schmidt et al. 2003, S. 72). Die Bewegte Schule versucht u.a. diesem Bewegungsdefizit entgegenzuwirken. Die Autorin Judith Meyer stellt dar, wie eine Bewegte Schule aufgebaut sein sollte. Des Weiteren deckt sie empirisch auf, welche Wirkungen sie im Bereich Sportmotorik auslöst.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe