Angebote zu "Angelika" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Pape/I Diabetes: Vorsicht, Insulinfalle!
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.03.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Warum Medikamente oft mehr schaden als nutzen - und wie Sie Ihren Blutzucker mit der Bio-Uhr natürlich senken, Gesunde Ernährung - GU Einzeltitel Gesunde Ernährung - Körper, Geist & Seele, Auflage: 1/2016, Autor: Pape, Detlef/Ilies, Angelika/Cavelius, Anna, Verlag: Gräfe und Unzer, Sprache: Deutsch, Schlagworte: diabetes ade diabetes typ 2 diabetes kochbuch diabetes ernährung diabe // insulinresistenz insulin diät insulin trennkost insulinresistenz ernäh // pape rezepte für diabetiker diabetiker rezepte diabetes ratgeber sis d // schlank im schlaf stoffwechseldiät insulin leptin stoffwechsel ketogen // übergewicht trennkost rezepte zuckerwerte diabetes mellitus typ 2 dr p, Produktform: Kartoniert, Umfang: 192 S., 90 Fotos, Seiten: 192, Format: 1.4 x 23.4 x 17 cm, Gewicht: 498 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Schüßler-Salze für Ihr Kind - Sanfte Heilung fü...
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder sanft und natürlich heilen: Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg gibt Müttern und Vätern einen Ratgeber an die Hand, der aus dem Praxisalltag und vielen Fragen besorgter Eltern entstanden ist.Er beinhaltet wertvolles Wissen über die 12 Schüßler-Salze, die Ergänzungssalze und die Schüßler-Salben. Ein umfangreiches Kinderkrankheiten- und Symptom-Register von A bis Z - von Akne über Appetitlosigkeit, Husten und Windpocken bis zu Zahnungsproblemen - gibt konkrete Einnahmeempfehlungen bei zahlreichen Beschwerden. Darüber hinaus finden sich weitere nützliche Informationen - etwa: Was bedeuten Kinderkrankheiten? Was sollten Sie bei Impfungen unbedingt beachten? Wie sollte man mit ADHS umgehen, mit Angststörungen, mit Übergewicht?Hilfreiche Tipps - z. B. Anleitungen für den Inhalt einer kleinen Hausapotheke, verschiedene Wickel und andere erprobte Hausmittel - sowie Ernährungshinweise und bewährte Rezepte runden das Buch ab.Von der Autorin des Bestsellers "Die 12 Salzedes Lebens"!

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Schüßler-Salze für Ihr Kind - Sanfte Heilung fü...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder sanft und natürlich heilen: Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg gibt Müttern und Vätern einen Ratgeber an die Hand, der aus dem Praxisalltag und vielen Fragen besorgter Eltern entstanden ist.Er beinhaltet wertvolles Wissen über die 12 Schüßler-Salze, die Ergänzungssalze und die Schüßler-Salben. Ein umfangreiches Kinderkrankheiten- und Symptom-Register von A bis Z - von Akne über Appetitlosigkeit, Husten und Windpocken bis zu Zahnungsproblemen - gibt konkrete Einnahmeempfehlungen bei zahlreichen Beschwerden. Darüber hinaus finden sich weitere nützliche Informationen - etwa: Was bedeuten Kinderkrankheiten? Was sollten Sie bei Impfungen unbedingt beachten? Wie sollte man mit ADHS umgehen, mit Angststörungen, mit Übergewicht?Hilfreiche Tipps - z. B. Anleitungen für den Inhalt einer kleinen Hausapotheke, verschiedene Wickel und andere erprobte Hausmittel - sowie Ernährungshinweise und bewährte Rezepte runden das Buch ab.Von der Autorin des Bestsellers "Die 12 Salzedes Lebens"!

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Feine Hilfen, Ausgabe 36
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Ausgabe gehen wir auf Tuchfühlung mit den Arbeitsreitweisen. Und wer sich jetzt fragt, ob sich dieses Thema mit der Reitkunst vereinbaren lässt, der wird vielleicht überrascht sein, wie positiv sich konkrete Aufgaben auf Pferd und Reiter auswirken können. Wir stellten deshalb unseren Autoren die Frage, wie sich die verschiedenen Disziplinen der Working Equitation in der gesunderhaltenden und auf dem Prinzip der Freiwilligkeit basierenden Ausbildung des Pferdes sinnvoll einsetzen lassen und wie viel Reitkunst eigentlich in den Arbeitsreitweisen steckt. Gemeinsam mit Christin Krischke betrachten wir (ab Seite 6) die Geschichte der Arbeitsreiterei in Europa. Alex Zell nimmt uns mit auf eine Reise in die Neue Welt (ab Seite 12), und im Gespräch mit dem ersten Vorsitzenden des deutschen Kavallerieverbandes Peter Lachenmayer (ab Seite 20) stellen wir fest, dass die Prinzipien der H.Dv.12 gar nicht so weit entfernt sind von dem, was heute zum Beispiel in der Working Equitation als Ausbildungsziel von Pferd und Reiter verlangt wird. Definieren wir Reitkunst als eine vollendete Ausbildung von Pferd und Reiter, bei der beide zu einem Wesen zu verschmelzen scheinen, beide Individuen miteinander agieren, auf gleicher Augenhöhe, freiwillig und dabei auch noch Freude empfinden an dem, was sie tun! Dann kann man feststellen, dass gerade die Freude bei Pferd und Reiter häufig dann am größten ist, wenn beide gemeinsam erfolgreich eine Aufgabe meistern, wenn das Reiten Nebensache wird, wenn beide Individuen so ein gutes Team sind, dass das Pferd nur noch auf den Gedanken des Menschen hin handelt (lesen Sie hierzu auch den Artikel von Maren Schulze ab Seite 46). Dieser Teamgeist wird ganz besonders eindrücklich im Interview mit Jürgen Althaus (ab Seite 60) deutlich, der trotz der schwierigen Vergangenheit seines Pferdes Bo heute nur am Halsring mit ihm um die Garrocha tanzen kann. Ab Seite 52 wird es dann ganz praxisbezogen: Angelika Graf stellt verschiedene Trailübungen und Parcours zum Nachreiten vor. Außerdem erzählt der portugiesische WE-Profi Nuno Avelar (ab Seite 70) von seiner Ausbildung im Gestüt Alter in Portugal, darüber, wie Nuno Oliveira und Luis Valenca seine Reiterei geprägt haben und welchen Stellenwert die klassische Reitkunst in seinen Augen für die Working Equitation hat. Insgesamt also ein Heft, das randvoll ist mit Inspirationen für einen abwechslungsreichen Sommer mit Ihrem Pferd. SCHWERPUNKTTHEMA: Let¿s go working! Arbeitsreitweisen & GESCHICHTE Aus Ernst wird Spaß - Arbeitsreitweisen im Spiegel der Zeit (Christin Krischke) Die Geschichte der altkalifornischen Reitweise (Alex Zell) Die Kavalleriereiterei - eine Arbeitsreitweise? (Interview mit Peter Lachenmayer) Arbeitsreitweisen & PFERDERASSEN Im Bann der Murgesen (Interview mit Sylvia Ringeisen) Working Equitation mit Gangpferden (Kaja Stührenberg) Arbeitsreitweisen & PRAXIS Der Reiter denkt, das Pferd handelt (Maren Schulze) Gelebte Reitkultur - Doma de Campo (Angelika Graf) Tanz mit der Garrocha (Interview mit Jürgen Althaus) Wenn der Cow-Sense erwacht (Judith Richter) Working Equitation mit Herz und Hingabe (Interview mit Nuno Avelar) PFERD & WISSENSCHAFT Equines Übergewicht (Sylke Schulte) PFERD & PERSÖNLICHES Fairness für Pferde (Gabriele Metz) Mardi lernt - Die Arbeit mit der Garrocha (Andrea Blochwitz)

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Feine Hilfen, Ausgabe 36
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Ausgabe gehen wir auf Tuchfühlung mit den Arbeitsreitweisen. Und wer sich jetzt fragt, ob sich dieses Thema mit der Reitkunst vereinbaren lässt, der wird vielleicht überrascht sein, wie positiv sich konkrete Aufgaben auf Pferd und Reiter auswirken können. Wir stellten deshalb unseren Autoren die Frage, wie sich die verschiedenen Disziplinen der Working Equitation in der gesunderhaltenden und auf dem Prinzip der Freiwilligkeit basierenden Ausbildung des Pferdes sinnvoll einsetzen lassen und wie viel Reitkunst eigentlich in den Arbeitsreitweisen steckt. Gemeinsam mit Christin Krischke betrachten wir (ab Seite 6) die Geschichte der Arbeitsreiterei in Europa. Alex Zell nimmt uns mit auf eine Reise in die Neue Welt (ab Seite 12), und im Gespräch mit dem ersten Vorsitzenden des deutschen Kavallerieverbandes Peter Lachenmayer (ab Seite 20) stellen wir fest, dass die Prinzipien der H.Dv.12 gar nicht so weit entfernt sind von dem, was heute zum Beispiel in der Working Equitation als Ausbildungsziel von Pferd und Reiter verlangt wird. Definieren wir Reitkunst als eine vollendete Ausbildung von Pferd und Reiter, bei der beide zu einem Wesen zu verschmelzen scheinen, beide Individuen miteinander agieren, auf gleicher Augenhöhe, freiwillig und dabei auch noch Freude empfinden an dem, was sie tun! Dann kann man feststellen, dass gerade die Freude bei Pferd und Reiter häufig dann am größten ist, wenn beide gemeinsam erfolgreich eine Aufgabe meistern, wenn das Reiten Nebensache wird, wenn beide Individuen so ein gutes Team sind, dass das Pferd nur noch auf den Gedanken des Menschen hin handelt (lesen Sie hierzu auch den Artikel von Maren Schulze ab Seite 46). Dieser Teamgeist wird ganz besonders eindrücklich im Interview mit Jürgen Althaus (ab Seite 60) deutlich, der trotz der schwierigen Vergangenheit seines Pferdes Bo heute nur am Halsring mit ihm um die Garrocha tanzen kann. Ab Seite 52 wird es dann ganz praxisbezogen: Angelika Graf stellt verschiedene Trailübungen und Parcours zum Nachreiten vor. Außerdem erzählt der portugiesische WE-Profi Nuno Avelar (ab Seite 70) von seiner Ausbildung im Gestüt Alter in Portugal, darüber, wie Nuno Oliveira und Luis Valenca seine Reiterei geprägt haben und welchen Stellenwert die klassische Reitkunst in seinen Augen für die Working Equitation hat. Insgesamt also ein Heft, das randvoll ist mit Inspirationen für einen abwechslungsreichen Sommer mit Ihrem Pferd. SCHWERPUNKTTHEMA: Let¿s go working! Arbeitsreitweisen & GESCHICHTE Aus Ernst wird Spaß - Arbeitsreitweisen im Spiegel der Zeit (Christin Krischke) Die Geschichte der altkalifornischen Reitweise (Alex Zell) Die Kavalleriereiterei - eine Arbeitsreitweise? (Interview mit Peter Lachenmayer) Arbeitsreitweisen & PFERDERASSEN Im Bann der Murgesen (Interview mit Sylvia Ringeisen) Working Equitation mit Gangpferden (Kaja Stührenberg) Arbeitsreitweisen & PRAXIS Der Reiter denkt, das Pferd handelt (Maren Schulze) Gelebte Reitkultur - Doma de Campo (Angelika Graf) Tanz mit der Garrocha (Interview mit Jürgen Althaus) Wenn der Cow-Sense erwacht (Judith Richter) Working Equitation mit Herz und Hingabe (Interview mit Nuno Avelar) PFERD & WISSENSCHAFT Equines Übergewicht (Sylke Schulte) PFERD & PERSÖNLICHES Fairness für Pferde (Gabriele Metz) Mardi lernt - Die Arbeit mit der Garrocha (Andrea Blochwitz)

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Schüßler-Salze für Ihr Kind
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder sanft und natürlich heilen: Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg gibt Müttern und Vätern einen Ratgeber an die Hand, der aus dem Praxisalltag und vielen Fragen besorgter Eltern entstanden ist.Er beinhaltet wertvolles Wissen über die 12 Schüßler-Salze, die Ergänzungssalze und die Schüßler-Salben. Ein umfangreiches Kinderkrankheiten- und Symptom-Register von A bis Z - von Akne über Appetitlosigkeit, Husten und Windpocken bis zu Zahnungsproblemen - gibt konkrete Einnahmeempfehlungen bei zahlreichen Beschwerden. Darüber hinaus finden sich weitere nützliche Informationen - etwa: Was bedeuten Kinderkrankheiten? Was sollten Sie bei Impfungen unbedingt beachten? Wie sollte man mit ADHS umgehen, mit Angststörungen, mit Übergewicht?Hilfreiche Tipps - z. B. Anleitungen für den Inhalt einer kleinen Hausapotheke, verschiedene Wickel und andere erprobte Hausmittel - sowie Ernährungshinweise und bewährte Rezepte runden das Buch ab.Von der Autorin des Bestsellers "Die 12 Salze des Lebens"!

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Maßlos
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Extremes Übergewicht, vor fünfzig Jahren noch nahezu unbekannt, entwickelt sich immer mehr zur Geißel der westlichen Welt: In Deutschland sind mittlerweile 37 Millionen Erwachsene und 2 Millionen Kinder übergewichtig oder adipös. Doch wie gerät man in die Fettfalle? Und kann man dort jemals wieder ausbrechen?"Maßlos" ist ein Buch, das Betroffenen Mut macht und Wege aus der Sucht zeigt. Geschrieben von einer Frau, die selbst fünfzehn Jahre lang stark übergewichtig war. Als sie schließlich mit 137 Kilo Gewicht auf der Intensivstation landete, entschied sie endlich: Ich will wieder leben! Ich kämpfe! Innerhalb eines Jahres nahm sie über fünfzig Kilo ab und hält das Gewicht seitdem erfolgreich.Der promovierten Medizinjournalistin Angelika Schaller ist ein bewegendes biografisches Buch gelungen und gleichzeitig ein "anderer" Abnehm-Ratgeber für alle, die mit den Pfunden kämpfen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Let's Go Working
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Ausgabe gehen wir auf Tuchfühlung mit den Arbeitsreitweisen. Und wer sich jetzt fragt, ob sich dieses Thema mit der Reitkunst vereinbaren lässt, der wird vielleicht überrascht sein, wie positiv sich konkrete Aufgaben auf Pferd und Reiter auswirken können. Wir stellten deshalb unseren Autoren die Frage, wie sich die verschiedenen Disziplinen der Working Equitation in der gesunderhaltenden und auf dem Prinzip der Freiwilligkeit basierenden Ausbildung des Pferdes sinnvoll einsetzen lassen und wie viel Reitkunst eigentlich in den Arbeitsreitweisen steckt.Gemeinsam mit Christin Krischke betrachten wir (ab Seite 6) die Geschichte der Arbeitsreiterei in Europa. Alex Zell nimmt uns mit auf eine Reise in die Neue Welt (ab Seite 12), und im Gespräch mit dem ersten Vorsitzenden des deutschen Kavallerieverbandes Peter Lachenmayer (ab Seite 20) stellen wir fest, dass die Prinzipien der H.Dv.12 gar nicht so weit entfernt sind von dem, was heute zum Beispiel in der Working Equitation als Ausbildungsziel von Pferd und Reiter verlangt wird. Definieren wir Reitkunst als eine vollendete Ausbildung von Pferd und Reiter, bei der beide zu einem Wesen zu verschmelzen scheinen, beide Individuen miteinander agieren, auf gleicher Augenhöhe, freiwillig und dabei auch noch Freude empfinden an dem, was sie tun! Dann kann man feststellen, dass gerade die Freude bei Pferd und Reiter häufig dann am größten ist, wenn beide gemeinsam erfolgreich eine Aufgabe meistern, wenn das Reiten Nebensache wird, wenn beide Individuen so ein gutes Team sind, dass das Pferd nur noch auf den Gedanken des Menschen hin handelt (lesen Sie hierzu auch den Artikel von Maren Schulze ab Seite 46). Dieser Teamgeist wird ganz besonders eindrücklich im Interview mit Jürgen Althaus (ab Seite 60) deutlich, der trotz der schwierigen Vergangenheit seines Pferdes Bo heute nur am Halsring mit ihm um die Garrocha tanzen kann. Ab Seite 52 wird es dann ganz praxisbezogen: Angelika Graf stellt verschiedene Trailübungen und Parcours zum Nachreiten vor. Außerdem erzählt der portugiesische WE-Profi Nuno Avelar (ab Seite 70) von seiner Ausbildung im Gestüt Alter in Portugal, darüber, wie Nuno Oliveira und Luis Valenca seine Reiterei geprägt haben und welchen Stellenwert die klassische Reitkunst in seinen Augen für die Working Equitation hat. Insgesamt also ein Heft, das randvoll ist mit Inspirationen für einen abwechslungsreichen Sommer mit Ihrem Pferd.SCHWERPUNKTTHEMA: Let s go working!Arbeitsreitweisen & GESCHICHTEAus Ernst wird Spaß - Arbeitsreitweisen im Spiegel der Zeit (Christin Krischke)Die Geschichte der altkalifornischen Reitweise (Alex Zell)Die Kavalleriereiterei - eine Arbeitsreitweise? (Interview mit Peter Lachenmayer)Arbeitsreitweisen & PFERDERASSENIm Bann der Murgesen (Interview mit Sylvia Ringeisen)Working Equitation mit Gangpferden (Kaja Stührenberg)Arbeitsreitweisen & PRAXISDer Reiter denkt, das Pferd handelt (Maren Schulze)Gelebte Reitkultur - Doma de Campo (Angelika Graf)Tanz mit der Garrocha (Interview mit Jürgen Althaus)Wenn der Cow-Sense erwacht (Judith Richter)Working Equitation mit Herz und Hingabe (Interview mit Nuno Avelar)PFERD & WISSENSCHAFTEquines Übergewicht (Sylke Schulte)PFERD & PERSÖNLICHESFairness für Pferde (Gabriele Metz)Mardi lernt - Die Arbeit mit der Garrocha (Andrea Blochwitz)

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Schüßler-Salze für Ihr Kind – Sanfte Heilung fü...
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Kinder sanft und natürlich heilen: Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg gibt Müttern und Vätern einen Ratgeber an die Hand, der aus dem Praxisalltag und vielen Fragen besorgter Eltern entstanden ist. Er beinhaltet wertvolles Wissen über die 12 Schüssler-Salze, die Ergänzungssalze und die Schüssler-Salben. Ein umfangreiches Kinderkrankheiten- und Symptom-Register von A bis Z – von Akne über Appetitlosigkeit, Husten und Windpocken bis zu Zahnungsproblemen – gibt konkrete Einnahmeempfehlungen bei zahlreichen Beschwerden. Darüber hinaus finden sich weitere nützliche Informationen – etwa: Was bedeuten Kinderkrankheiten? Was sollten Sie bei Impfungen unbedingt beachten? Wie sollte man mit ADHS umgehen, mit Angststörungen, mit Übergewicht? Hilfreiche Tipps – z. B. Anleitungen für den Inhalt einer kleinen Hausapotheke, verschiedene Wickel und andere erprobte Hausmittel – sowie Ernährungshinweise und bewährte Rezepte runden das Buch ab. Von der Autorin des Bestsellers „Die 12 Salze des Lebens“!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot